Welpen-Liga-Saison 2017/18 gestartet

Die Welpen kicken wieder! Die Welpen kicken wieder! Fotos: WGW eG

Sommerliche Temperaturen und Sonnenschein haben die Spiele des  ersten Turniers der neuen Welpen-Liga-Saison begleitet.  Dass die Nachwuchskicker aus regionalen Kindergärten mit ihrem Großturnier im Juni diesen Jahres – daran nahmen rund 700 Mädchen und Jungen aus Polen, Tschechien, Brandenburg und Sachsen teil – leider  keinen Eintrag ins Guinness-Buch-der-Rekorde erreichten, hat nichts an der Fußballbegeisterung der Kindergartenkinder geändert.

Davon konnten sich am 25. August 2017 nicht nur die Organisatoren vom VfB Weißwasser, die  Erzieherinnen oder  Zuschauer überzeugen sondern auch Dietmar Lange, Technischer Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser eG. „Unser Unternehmen ist auch in dieser Spielsaison erneut Partner und Unterstützer der Welpen-Liga, weil hier Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren gemeinsam und mit viel Freude und Eifer Fußball spielen. Besonders sympathisch an der Liga ist, dass es hier vorrangig um Spaß an Bewegung und nicht ums Siegen geht“, so Dietmar Lange, der auch die neue Spielsaison eröffnete. „Ich wünsche Euch viel Spaß, viele schöne Spiele und natürlich viele Tore. In diesem Sinne: Sport frei!“

Vor Anpfiff der Spiele gab es für alle Teams, Sponsoren und Helfer eine Überraschung von der Sächsischen Zeitung: ein Erinnerungsplakat mit Fotos aller 38 Teilnehmerteams vom Guinnes-Buch-Rekordversuch.

Gewonnen haben am 1. Spieltag der neuen Saison: St. Johannes, Ulja, Spreespatzen Spreewitz, AWO Waldwichtel, DRK Sonnenschein, Bergpiraten Bad Muskau und Knirpsenland Gablenz

Nächster Spieltag der Welpen-Liga: 22. September, 09:00 bis 11:00 Uhr, Turnerheim Weißwasser