Expertentipps für sicheres Wohnen

Informationsrunde mit Bürgerpolizist Hanzig. Informationsrunde mit Bürgerpolizist Hanzig. Foto: WGW eG

Wie sich unsere Genossenschafter und Mieter vor Dieben & Co. schützen können erläutert das Landeskriminalamt Sachsen in einem Flyer unter dem Motto „Gemeinsam für sicheres Wohnen – 10 goldene Regeln“.

Für Mieter und Mitglieder unserer Genossenschaft gab es zudem im Februar eine Informationsveranstaltung mit Bürgerpolizist Thomas Hanzig vom Polizeirevier Weißwasser in unserem Wohngebietstreff.  Unsere Genossenschafterinnen und Genossenschafter nutzten die Gelegenheit rege, um sich aus erster Hand zu informieren sowie Fragen zu stellen. Die Themenpalette reichte von praktischen Tipps zur Vorbeugung von Diebstählen beim Einkauf über Möglichkeiten der Verhinderung bzw. Erschwerung von Diebstählen in Kellern, Wohnungen, auf Reisen bis hin zu Informationen über gängige Betrugsmaschen und Ratschläge zum richtigen Verhalten bei unbekannten Besuchern oder Anrufern.
„Neben einer gesunden Portion Misstrauen und persönlichen Sicherheitsmaßnahmen sind der beste Schutz vor Einbrechern, Dieben und Betrügern noch immer aufmerksame Nachbarn und eine gute Hausgemeinschaft“, rät der für das Stadtgebiet Weißwasser zuständige Bürgerpolizist Thomas Hanzig.

Informationsflyer des Landeskriminalamtes Sachsen:

Regeln

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok