Ferienspiele starten mit Erlebnissen in der Natur

Von der Station aus ging es auf Wanderung. Von der Station aus ging es auf Wanderung. Foto: WGW eG

Ferienspiele-Tagebuch (Erster Tag, 27. Juni 2016)

Voller Freude und Neugier trafen sich die Teilnehmer der diesjährigen Ferienspiele unserer Genossenschaft am Montagmorgen in der Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser. Schon nach kurzer Zeit war klar: die Kinder kommen prima miteinander aus und viele kannten sich noch vom Vorjahr vom Ferienlager der WGW eG.

Nach kurzer Begrüßung der Ferienkinder ging es auch schon los zur ersten gemeinsamen Aktion. Auf dem Programm stand eine Wanderung zum Braunsteich. Im Wald sowie am Teich und in dessen Umgebung gingen die Kinder auf Spurensuche nach Bibern, Fröschen, Vögeln, Fischen, Käfern und seltenen Pflanzen. Um die eigene Neugier zu stillen, wurde sogar die Braunsteichbrücke in Fußschritten vermessen. Was die Kinder auf ihrer Erkundungstour leider auch entdeckten waren Unmengen unachtsam weggeworfener Müll. "Das war nicht schön und machnmal eklig", meinten die Kinder dazu. Was jedermann gegen Unrat in der Natur tun kann, wussten sie bei Nachfrage ihrer Betreuerinnen übrigens genau. "Immer eine Tüte oder einen Beutel im Gepäck haben, in die man den eigenen Abfall reinmachen kann. Die Tüte kann man später in einem Abfalleimer werfen", so der richtige Rat der Kinder.

Nach der Wanderung und dem gemeinsamen Mittagessen in der Station war für eine Hälfte der Gruppe Zeit für Spiele im Freien eingeplant, während die anderen Kinder in der Holzwerkstatt der Station mit dem Basteln von Flößen begannen. Später wurde gewechselt. Toll dabei war zu sehen, dass sich Mädchen und Jungen gleichermaßen geschickt im Umgang mit Werkzeug, Holz und Nägeln zeigten und zudem viel Spaß an der handwerklichen Arbeit hatten.

Das Fazit des ersten Tages: Es gab viel zu erleben und zu entdecken. Manche Freundschaft entstand und die Zeit verging viel zu schnell. Entsprechend groß war die Vorfreude auf den nächsten Ferienspiele-Tag mit Besuch bei Affen & Co., mit Badeausflug und vielem mehr.

Gelesen 1921 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok