Ferienspiele-Tagebuch 2017: Tag 3

Ferienspiele 2017. Ferienspiele 2017. Fotos: WGW eG

Baumeister der besonderen Art

Eigentlich stand am Mittwoch ein Forschertag mit Experimenten auf dem Ferienprogramm. Da ein Badetag bei 30 Grad Celcius und mehr jedoch mehr Spaß macht und angenehmer ist, wurde das Programm kurzerhand geändert.

Für unsere Ferienkinder hieß es damit: Ab ins Jahnbad! Dort begeisterten sich die Jungen und Mädchen nicht nur für die Wasserrutsche und die im Bad neu vorhandene Spiel-Spaß-Wasserinsel sondern auch für das Bauen von Sandburgen. Auf Wunsch der Ferienkinder fand im Jahnbad sogar ein Sandburgen-Wettbewerb statt, bei dem die Mädchengruppe vor der Jungs- und der gemischten Gruppe siegte.

Nach dem Mittagessen in der Station betätigten sich die Ferienkinder erneut als Baumeister der besonderen Art. Diesmal fertigte jedes Kind eine batteriebetriebene Wanduhr aus Holz an, für die unter Anleitung gesägt, gehämmert und gemalt wurde. Die Uhren können übrigens nach den Ferienspielen nach Hause mitgenommen werden. Ob die Kinder die Uhren als Erinnerung an die Ferienspiele 2017 behalten oder sie an die Eltern oder Großeltern weiter verschenken wollen – das wollten sie noch nicht verraten.

Gelesen 874 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok